+++ Monatsübung +++



Hier der Bericht zur Maiübung diese gemeinsam mit der Feuerwehr Ebersbach durchgeführt wurde.

Unsere Dauerbaustelle Feuerwehrhaus …

Unsere Dauerbaustelle Feuerwehrhaus nähert sich nach 10 Jahren langsam dem Ende. Im Sozialtrakt wurden nun die letzten beiden Räume fertig gestellt. In die ehemalige Küche zieht nun die Werkstatt ein, sowohl fürs „Allgemeine“ als auch für den Atemschutz. Und der Duschraum, der zuletzt als Schänke genutzt wurde wird nun als Lagerraum fungieren.
In der Zwischenzeit geht es aber auch im Außenbereich schon wieder weiter. Dort wurde vor Halle 2 ein Ölabscheider eingebaut. Weiterhin wird in diesem Zuge auch die marode Regenrinne vor allen Hallen ausgetauscht. Was dann noch aussteht sind Pflasterarbeiten im Eingangsbereich wofür aber noch kein Termin fest steht.
Aber damit noch nicht genug, eine neue Lieferung ist eingetroffen und ein neuer und hoffentlich leiserer Kompressor muss in der Halle eingebaut werden. Dieser dient der Druckluftversorgung für die Fahrzeuge, sowie der Schlauchpflegeanlage. (rlw)

+++ Einsatzübung verschüttete …

+++ Einsatzübung verschüttete Person ++

Die Aprilübung stand unter dem Stichwort "verschüttete Person im Felsenkeller". Nach einer kurzen Einweisung in die Handhabung von Trennschleifern wurde die Einsatzstelle am alten "Stegbeckskeller" Richtung Honings angefahren. Angenommen wurde dass ein Teil des alten Kellers eingebrochen war und eine Person unter Stahlteilen eingeklemmt wurde. Mittels Trennschleifern musste die Person befreit werden. Dazu galt es auch die Einsatzstelle auszuleuchten, sowohl von außen mit Fahrzeuglichtmast, aber auch im Keller mittels Stativ. Eine Sicherstellung des Brandschutzes gehörte ebenso noch dazu wie eine Umfangreiche Verkehrsabsicherung, da die Fahrzeuge auf der Staatsstraße stehen mussten. (rlw)

+++ Fahrzeugbeschaffung +++



Heute wird dem Führungsdienst der Feuerwehr Neunkirchen ein neuer KDOW übergeben. Bei diesem Modell handelt es sich um einen Volvo XC60.

Ein Herzliches Dankeschön geht an den Neunkirchner Gemeinderat, das dieses Fahrzeug so schnell beschafft werden konnte.

Die Aufgaben das Fahrzeuges sind vielseitig: Erkundung der Einsatzstelle, Führung von Einsätzen, First Responder Einsätze sowie Besorgungsfahrten.

Die Einweihung des Fahrzeuges beginnt bereits um 8:30 Uhr. Wir freuen uns auf Euer kommen!

Vergangenen Freitag war der NCV …

Vergangenen Freitag war der NCV bei uns zu Gast, denn die diesjährige Jahreshauptversammlung stand an. Der Feuerwehrverein übernahm die Bewirtung unserer Gäste.

Notruf 112