AED am Gerätehaus einsatzbereit



Vom Markt Neunkirchen wurde ein Defibrillator (AED) beschafft, der öffentlich zugänglich am Feuerwehrgerätehaus in der Erleinhofer Straße 25 in Neunkirchen angebracht ist.

Der Defibrillator kann von jedermann für Erste-Hilfe-Maßnahmen entnommen werden. Bei Bedarf kann dieser natürlich auch von der FF Neunkirchen verwendet werden. Zu beachten ist, dass in Notfällen immer auch der Rettungsdienst unter der Telefonnummer 112 zu verständigen ist.

Ein offizieller Pressebericht und eine Einweisung für die Bevölkerung folgt noch.

Ein weiterer öffentlich zugänglicher Defibrillator ist an der Rückseite des evangelischen Gemeindezentrums in der von-Hirschberg-Str. 8 angebracht. (jce)

Gestern Abend besuchten wir mit …

Gestern Abend besuchten wir mit einer starken Abordnung unseren Patenverein aus Uttenreuth zum traditionellen Bockbierfest. (cka)

Absturzssicherung trainiert.



Am vergangenen Wochenende bat sich unseren Einsatzkräften die Möglichkeit, die Absturzssicherung an einem Baukran zu üben.

Ein herzliches Vergeltsgott geht an den Ebersbacher Kommandanten Daniel Wimmelbacher der uns dies ermöglicht hatte und die Mannschaft während der Übung bestens versorgt hatte. (cka)

Es geht Schlag auf Schlag...



...denn die neue Küche wurde am 8. Februar eingebaut. Langsam nähern wir uns mit den Umbauarbeiten wieder der Normalität an. Jetzt muss von der alten Küche in die neue Küche umgeräumt werden und dann entsteht in der alten Küche die neue Werkstatt für Atemschutz und Geräteschaften, so dass unsere Gerätewarte endlich den notwendigen Platz zur Wartung und Prüfung der Geräte haben. (rlw)

Es stinkt im Feuerwehrhaus...



...aber zum Glück mal nach frischer Farbe. Nach langer Zeit konnte nun endlich der Eingangsbereich des Sozialtraktes fertig gestellt werden und erstrahlt im neuen Glanz. Durch eine neue Tür zu den Fahrzeughallen, sowie die vorgesetzte Eingangstür sind nun alle Räumlichkeiten im Feuerwehrhaus miteinander verbunden. Dies war bis dato nicht so und man musste jedesmal ins Freie um in die Hallen oder in die Küche zu kommen. (rlw)

Notruf 112