Ein wirklich interesannter Beitrag!!

Die Feuerwehr Neunkirchen erfuhr …

Die Feuerwehr Neunkirchen erfuhr heute morgen vom Tod von Georg Brandt (ehemaliger Leiter der ILS Bamberg).

Wir wünschen nun der Familie, in dieser schwierigen Zeit, die notwendige Kraft! (cka)

+++ Umbauarbeiten +++



kurz vor dem Ehrungsabend fanden noch kleine Umbauarbeiten im Erdgeschoss statt u. a. wurden Decken abgehängt und versprachtelt, Einbauleuchten installiert, und Vorarbeiten für die Elektroinstallation durchgeführt (cka)

+++ Sanierung Gerätehaus +++



Die Innentüren sowie die neue Verbindungstür zur Fahrzeughalle wurden in der letzten Woche eingesetzt. Weiter geht es jetzt mit Verputz- und Trockenbauarbeiten.

Schade das so etwas notwendig ist.

Bei der letzten Übung wurde die neue Sichtschutzwand ausprobiert. In letzter Zeit häuft sich bei Unfällen leider die Zahl der "Unvernünftigen". Zusammen mit den Wehren Igensdorf, Gräfenberg, Hilpoltstein, Forth, Gößweinstein und Egloffstein wurden nun diese Sichtschutzwände angeschafft, welche untereinander kombinierbar sind. Die vier Felder haben jeweils ein Maß von etwa 180x180cm.
An der selben Übung haben wir dann auch noch mit unserem Doppelkammerschlauch-System geübt, welches als schnelles Dammsystem bei Hochwassereinsätzen vorgesehen ist. 150m können wir mit unserem System als Alternative zum Sandsackschlichten in Kürze realisieren.

Notruf 112