Floriansbrot für die Jugendfeuerwehr

Florian gilt als Schutzpatron sowohl der Feuerwehr als auch der Bäcker. So stand der Name Pate für eine Spendenaktion der Bäckerei Merkel aus Neunkirchen. Ein halbes Jahr lang kkonnten Kunden der Bäckerei mit dem Kauf eines „Floriansbrotes“ etwas Gutes tun: Ein Teil des Erlöses von jedem Aktions-Brot floß direkt in die Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen a. Brand.

Von jedem verkauften Brot spendete die Bäckerei 0,40 Euro für die Arbeit unserer Jugendfeuerwehr. Die Bäckerei macht sich mit dieser Aktion stark für die lokalen Belange. „Wir freuen uns, die Jugendlichen vor Ort in ihrem Engagement zu stärken und ihnen finanziell unter die Arme greifen zu können“, meint Bäckermeister Leonhard Merkel.

Am Ehrungsabend der Feuerwehr war es nun soweit, Bäckermeister Merkel konnte der Jugendfeuerwehr einen Scheck über 300 Euro überreichen. Er freude sich über die große Resonanz bei seinen Kundinnen und Kunden und bekräftigt: „Das Geld fließt in eine wirklich sinnvolle Jugendarbeit hier bei uns vor Ort.“

Wir bedanken uns hiermit aufs herzlichste bei der Bäckerei Merkel für diese tolle Aktion auch im Namen unserer Jugendfeuerwehr.


Das Bild zeigt Silvio Braun von der Jugendfeuerwehr bei der Übergabe der Spende von Bäckermeister Leonhard Merkel.

Robert Landwehr
Kommandant