07.01.2003
vorherigen Rubrik
Home
df
Brand eines Nebengebäudes am 01.01.2003
Einsatz Nr.: 01/03
Einsatzdatum: 1. Januar 2003
Alarmzeit: 0.25 Uhr
Einsatzort: Neunkirchen a. Brand, alter Bauhof in der Bahnhofstraße, gegenüber Busbahnhof.
Schadensereignis: Brand eines Nebengebäudes
Anwesende Feuerwehren: Neunkirchen (MZF, TLF 16/25, LF 8)
Dormitz (LF 8/6)
Hetzles (LF 8/6)
Einsatzdauer: 2 Stunden
Einsatzbeschreibung: Hirnlose Idioten feuerten Silvesterraketen absichtlich auf ein Nebengebäude des ehemaligen Bauhofes. Dieses geriet dadurch in Brand. In dem Gebäude befand sich zu diesem Zeitpunkt ein Obdachloser, der dieses Gebäude nutzen durfte. Er wurde kurz nach Brandausbruch durch Feuerwehrleute, die sich bei einer Sivesterfeier auf dem benachbarten Zehntplatz befanden, aus dem Gebäude geholt. Trotz der sofort angelaufenen Brandbekämpfung konnte der Vollbrand des Gebäudes, in dem unter anderem auch noch Stroh und Plakate gelagert waren, nicht verhindert werden. Als das erste Fahrzeug nur wenige Minuten nach Brandausbruch am Einsatzort eintraf, schlugen sogar schon die Flammen aus dem Dach. Der Obdachlose wurde mit einem Schock vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. 
Fotos





ffw

07.01.2003
vorherigen Rubrik

Home
ffw