29.07.2004
vorherigen Rubrik
Home
df
Verkehrsunfall bei Honings am 26. Juli 2004
Einsatz Nr.: 34/04
Einsatzdatum: 26. Juli 2004
Alarmzeit: 17:16 Uhr
Einsatzort: ST2243, Neunkirchen - Effeltrich, bei Honings
Schadensereignis: Verkehrsunfall
Anwesende Feuerwehren: Neunkirchen (MZF, TLF 16/25, LF 8)
Uttenreuth (ELW,LF16/12)
Effeltrich (LF8)
Einsatzdauer: 2 Stunden
Einsatzbeschreibung: Gemeldet wurde eine eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war auf den ersten Blick gar kein Unfall zu sehen. Zeugen machten uns darauf aufmerksam, dass das verunfallte Fahrzeug im Gebüsch abseits der Straße lag. Der Fahrer befand sich noch im Fahrzeug, jedoch stellte sich heraus, dass er nicht eingeklemmt war. Zusammen mit dem Rettungsdienst wurde er per Trage hoch in den Rettungswagen gebracht und sofort versorgt. 
Der Richtung Neunkirchen fahrende Fahrer verlor in einer Doppelkurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam ins Schleudern und stürzte rückwärts einen Hang hinab in ein Waldgebiet. Dort wurde er von Bäumen gebremst. Erst nachdem von uns einige Äste abgesägt wurden, konnte man das Fahrzeug von der Straße aus sehen. Die Straße blieb eine Stunde lang gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Die Feuerwehr Effeltrich wurde nachalarmiert, um gleich in Effeltrich den Verkehr umzuleiten. Nachdem der Abschleppdienst das Fahrzeug geborgen hatte wurde die Straße noch gereinigt.
Fotos

 

ffw

29.07.2004
vorherigen Rubrik

Home
ffw