lange Ölspur in Neunkirchen
Einsatzdatum: Dienstag, 20. Mai 2008
Alarmzeit: 12.50 Uhr
Einsatzort: Neunkirchen, Weyhausenstr., Kleinsendelbacher Str., Südumgehung
 
Größere Kartenansicht
Schadensereignis: Ölspur
Anwesende Feuerwehren: Neunkirchen (MZF, TLF16/25, ÖHoWa)
Dormitz (LF8/6)
Bauhof Neunkirchen
Einsatzdauer: 3 Stunden
Einsatzbeschreibung: Ein LKW einer Containerfirma verursachte bedingt durch einen technischen Defekt eine mehrere hundert Meter lange, satte Ölspur. Aufgrund der Menge und Länge wurde die FFW Dormitz sowie der Bauhof Neunkirchen um Unterstützung gebeten. Sogar ein "privates Feuerwehrfahrzeug" und dessen Fahrer beteiligten sich an der Aktion, die nahezu 3 Stunden in Anspruch nahm.
Weiterhin wurde der Verkehr geregelt und die abgekehrte Spur mit 5 Ölspurschildern abgesichert.
Fotos: