Brand von Abfall
Einsatzdatum: Montag, 6. April 2009
Alarmzeit: 17.00 Uhr
Einsatzort: Neunkirchen, Lohr
 
Größere Kartenansicht
Schadensereignis: Brand von Reisig und Müll
eingesetzte Kräfte: Neunkirchen (TLF 16/25)
Einsatzdauer: 1 Stunde
Einsatzbeschreibung:
Gemeldet wurde ein Reisigbrand im Lohr. TLF mit 6 Mann ausgerückt.
Bei Ankunft schien dort Astwerk und sonstiges Holz zu brennen, das auf einen Haufen aufgeschüttet war. Das Feuer hatte sich vor Eintreffen bereits großflächig über die Wiese ausgebreitet, was jedoch aufgrund der Feuchtigkeit zum Glück bereits selber erloschen war.
Feuer wurde mit Schnellangriff bekämpft.
Bei näherer Betrachtung fiel auf, dass alte Reifen und sonstige Abfälle im Haufen versteckt waren und dort verbrannt werden sollten. Mit Einreißhaken wurde der Müllhaufen auseinandergezogen. Aufgrund der günstigen Windrichtung und der relativ geringen Rauchentwicklung konnte ohne Atemschutz gearbeitet werden.
Daraufhin wurde die Polizei hinzugezogen, um den Fall aufzunehmen.
Neben dem brennenden Haufen befand sich ein weiterer bereits präparierter Müllhaufen, der zur Müllverbrennung vorbereitet war.
Fotos: