Kellerbrand
Einsatzdatum: Samstag, 14. Mai 2011
Alarmzeit: 17.17 Uhr
Einsatzort: Neunkirchen a. Brand, Marloffsteiner Straße

Größere Kartenansicht
Schadensereignis: Kellerbrand
eingesetzte Kräfte: Neunkirchen (MZF, LF 16/12, TLF 16/25),
Dormitz (MZF, LF 8/6)
Einsatzdauer: 1 Stunde
Einsatzbeschreibung:
Beim Eintreffen wurden wir von den Besitzern informiert, dass im Keller die Sauna brennen würde. Personen seien keine mehr im Haus. Das Treppenhaus war verraucht, so dass ein Atemschutztrupp zur Erkundung und Erstangriff mit Schlauch, Wärmebildkamera und Rauschabschluß vorgeschickt wurde. Der Trupp konnte die Feuerstelle schnell ausfindig machen und erste Löschangriffe durchführen. Es brannte die Sauna und darin gelagerte Gegenstände. Schnell konnte Feuer aus gemeldet werden. Ein weiterer Sicherheitstrupp brauchte nicht mehr eingesetzt werden, denn das Haus wurde zwischenzeitlich mit dem Hochdrucklüfter belüftet und so weitgehenst vom beißenden Brandrauch befreit. Die seit langem als Abstellraum genutzte Sauna musste ausgeräumt werden um an alle Glutnester heranzukommen. Es stellte sich heraus, dass versehendlich der Saunaofen eingeschaltet wurde. Sitzpolster der Gartenmöbel lagen auf dem Ofen und gerieten dadurch in Brand.
Fotos: