24.06.99
vorherigen Rubrik
Home
ffw
Verkehrsunfall zwischen Neunkirchen und Dormitz am 22.8.98
Einsatz Nr.: 51/98
Einsatzdatum: 22. August 1998
Alarmzeit: 16.35 Uhr
Einsatzort: ST2240 Neukirchen-Dormitz, Kreuzung Südumgehung
Schadensereignis: Unfall mit Straßenfahrzeugen
Anwesende Feuerwehren: Neunkirchen (MZF, TLF 16/25, LF 8)
Einsatzdauer: 1,5 Stunden
Einsatzbeschreibung: Verkehrsunfall zwischen einem Golf und einem Mercedes E-Klasse. Der Fahrer des Mercedes mißachtete die Vorfahrt des aus Richtung Dormitz kommenden Golfs, der nicht mehr ausweichen konnte und in die Fahrerseite des Mercedes stieß. Dabei wurde der Fahrer des Mercedes eingeklemmt und mußte mit der Rettungsschere befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Im Mercedes wurden noch zwei weitere Insassen leicht verletzt, die das Fahrzeug jedoch ohne unser Einwirken verlassen konnten. Der Fahrer des Golfs wurde ebenfalls nur leicht verletzt und konnte sein Auto ohne Probleme verlassen.
Die Straße Richtung Neunkirchen mußte ca. eine Stunde lang gesperrt werden. Der Verkehr wurde von uns umgeleitet, ebenso mußten wir die vielen Gaffer auf Abstand zur Unfallstelle halten.
Gemeldet wurde der Unfall diesmal auf eine ungewöhnliche Weise. Da zum selben Zeitpunkt in Neunkirchen der Jugendtag von FFW und ASB stattfand, war gerade ein Fahrzeug von uns mit einer "Fuhre Kindern" auf einer Rundfahrt. Fast zum Zeitpunkt des Unfalls traf es am Unfallort ein. Über Funk wurden nun die am Schulhof stehenden Fahrzeuge informiert. Feuerwehr und ASB rückten so gleichzeitig zum Unfallort aus. Auf dem Weg zur Einsatzstelle wurde dan die Polizei informiert. Bis in Neunkirchen die Sirenen heulten, waren wir schon vor Ort.
Fotos:


ffw


vorherigen Rubrik

Home
ffw
Verkehrsunfall zwischen Neunkirchen und Kleinsendelbach am 18.12.98
Einsatz Nr.: 73/98
Einsatzdatum: 18. Dezember 1998
Alarmzeit: 10.41 Uhr
Einsatzort: ST2240 Neukirchen-Kleinsendelbach
Schadensereignis: Unfall mit Straßenfahrzeugen
Anwesende Feuerwehren: Neunkirchen (MZF, TLF 16/25, LF 8)
Einsatzdauer: 3 Stunden
Einsatzbeschreibung: Verkehrsunfall zwischen einem Golf und einem Jetta. Der aus Richtung Kleinsendelbach kommende Jetta überholte in einer abschüssigen und unübersichtlichen Kurve. Dabei stieß er mit einem aus Neunkirchen kommenden Golf zusammen. Beide Fahrer wurden eingeklemmt, konnten jedoch vor unserem Eintreffen von einer Zivilstreife mit einem Brecheisen befreit werden.
Da ein Fahrer ziemlich schwer verletzt wurde, kam ein Gutachter der Staatsanwaltschaft mit an die Einsatzstelle, weshalb der Einsatz auch so lange dauerte.
Fotos:




ffw

24.06.99
vorherigen Rubrik

Home
ffw