Heißausbildung Atemschutz

6 Atemschutzgeräteträger waren vor einigen Tagen zu Besuch in der gasbefeuerten Brandübungsanlage der Berufsfeuerwehr Nürnberg, die an der Wache 4 stationiert ist. Für frisch ausgebildete Geräteträger besteht hier die Möglichkeit, unter der Anleitung erfahrener Kräfte der Berufsfeuerwehr den richtigen Umgang mit "echtem" Feuer zu trainieren. Nach etwas Theorie zur richtigen Türöffnung und einem Strahlrohrtraining sowie einer kurzen Wärmegewöhnung ging es im 2er-Trupp in die gut aufgeheizte Anlage zum "Küchenbrand" vor. Vielen Dank an die Teilnehmer, die dafür ihre Freizeit geopfert haben, und das Betreuerteam der BF Nürnberg!

Zurück

Anstehende Aktionen

Arbeitsdienst

Maschinisten

Jugend 1 und 2

Dezember 2018

 
 
 
 
 
Sa
1
So
2
Mo
3
Di
4
Mi
5
Do
6
Fr
7
Sa
8
So
9
Mo
10
Di
11
Mi
12
Do
13
Fr
14
Sa
15
So
16
Mo
17
Di
18
Mi
19
Do
20
Fr
21
Sa
22
So
23
Mo
24
Di
25
Mi
26
Do
27
Fr
28
Sa
29
So
30
Mo
31
 
 
 
 
 
 
Notruf 112